2010 – Nr. 60

2010 – Nr. 60

 

Wenn die Erde bebt

Die Welt blickt im März 2011 nach Japan. Schwere Erdbeben erschüttern die Insel, ein Tsunami von 10 Meter Höhe verwüstete die Küstenregion. Auch in Klingenthal hat die Erde schon häufig spürbar gebebt und die Menschen verängstigt. Die Aschbergstadt liegt mitten in der Schwarmbebenregion Vogtland/Nordwest-Böhmen. Der junge Geophysiker Christian Jakob präsentiert in diesem Artikel neue Erkenntnisse aus der Erdbebenforschung im Vogtland. Jakob studierte an der TU Bergakademie Freiberg. Der Beitrag ist ein aufbereiteter Auszug aus seiner Diplomarbeit.
Klingental Magazin 60
 

Ein Blick in die Erde

Schwarmbeben im Vogtland. Wie entstehen sie? Ein Beitrag von Jan Dietel. Lesen Sie, was die Schwarmbeben von den Erdbeben unterscheidet und viele weitere interessante Fakten.
Klingenthal Magazin 60
 

Weltcup Skispringen 2011 – Vorbericht

Am 17. Januar 1986 erlebte Klingenthal auf der Großen Aschbergschanze sein erstes Weltcupspringen. Es gewann Matti Nykänen aus Finnland vor dem Jugoslawen Primoz Ulaga und Valerji Karetnikov aus der damaligen Sowjetunion. Der Klingenthaler Klaus Ostwald verpasste das Treppchen nur knapp und landete auf Rang 4. Die Ostdeutschen Springer zeigten sich aber insgesamt stark mit Ulf Findeisen (Rang 6), Jens Weißflog (9) und Frank Sauerbrey (13). Der Beitrag vergleicht damals mit heute und möchte Sie einstimmen auf die die TelDaFax FIS-Team-Tour – dem Weltcup im Skispringen am am 1. und 2. Februar 2011 in der Vogtland Arena in Klingenthal.
Klingenthal Magazin 60
 
Miss Weltcup Julia Eichhorn
Julia Eichhorn
© Thomas Lenk

Miss Weltcup Julia Eichhorn

Vom Titelbild der Ausgabe Nr. 60 lächelt Julia Eichhorn. Sie wurde 2010 zur „Miss Weltcup Klingenthal“ gewählt und ihre Amtszeit endet beim Weltcup 2011, wenn ihre Nachfolgerin gekürt wird.
Klingenthal Magazin 60
 

FIS Continental Cup Nordische Kombination 2011

Vorbericht. Der Wintersportverein VSC Klingenthal ist der inoffizielle Weltmeister im Austragen von B-Weltcups - heute Continental Cup - in der Nordischen Kombination. So haben alle großen Namen, die heute aus dem Weltcup nicht mehr wegzudenken sind, schon einmal in Klingenthal Wettkämpfe absolviert. Vom 14. bis 16. Januar 2011 kommen erneut die Kombinierer-Stars von morgen in die Stadt am Aschberg zum Wernesgrüner FIS Continental Cup Nordische Kombination 2011.
Klingenthal Magazin 60

Einen Bericht lesen Sie im Klingenthal Magazin 61.

 

39. Internationaler Kammlauf

Ein Beitrag zum größten Volksskilauf Ostdeutschlands, der am 26. und 27. Februar 2011 wieder stattfindet.
Klingenthal Magazin 60
 

Weihnachtsschau 2010

Das Musik- und Wintersportmuseum im Dr.-Giers-Haus in der Klingenthaler Schloßstraße eröffnete im Jahre 1995 mit einer Weihnachtsausstellung. Seither finden jährlich Weihnachtsschauen statt. Elke Eßbach stellt die aktuelle Exposition vor, die vom 27. November 2010 bis 9. Januar 2011 zu sehen ist.
Klingenthal Magazin 60
 

Mette & Krippenspiel 2010

Termine in den Kirchen von Klingenthal und Zwota rund um das Weihnachtsfest.
Klingenthal Magazin 60
 

Dr Bergwastl drzählt – De Kripp

Hans Wild ist einer der bedeutendsten Mundartautoren der Klingenthaler Region. Er hinterließ ein bemerkenswertes Werk an Geschichten und Gedichten, die sich durch feine Beobachtungsgabe, und großes erzählerisches Talent auszeichnen. „De Kripp“ ist eine humorige, winterliche Geschichte, die aus der kleinen Geschichtenfolge „Dr Bergwastl drzählt“ stammt.
Klingenthal Magazin 60
 

 

 
Disclaimer | Impressum