Ludwig Seuss Band in Klingenthal
Ludwig Seuss
© Sascha Kletzsch

Ludwig Seuss Band in Klingenthal

04.05.2018. Die Ludwig Seuss Band aus München tritt am Abend des 4. Mai 2018 (Freitag) im Rahmenprogramm des Internationalen Akkordeonwettbewerbs Klingenthal im Saal des Gasthofes Zum Walfisch in Zwota auf. Mit von der Partie ist an diesem Abend auch der Harper Abi Wallenstein. Beginn ist 20 Uhr. Der Eintritt kostet 10 Euro; Tickets im Vorverkauf gibt es in der Touristinformation Klingenthal (Tel. 037467 64832) und im Gasthof zum Walfisch in Zwota (Tel. 037467 22616) sowie an der Abendkasse.

Ludwig Seuss. Als Blues- und Boogiepianist unter anderem bei der Spider Murphy Gang, als einer der versiertesten Organisten der Republik und als einer der besten Zydeco-Akkordeonisten und -Komponisten östlich des Mississippis - der Münchner Ludwig Seuss spielt schon lange in der ersten Groove-Liga. Seuss ist seit jeher ein Teamplayer und musicians musician, dem der Bandgedanke wichtiger ist, als selbst im Mittelpunkt zu stehen.
Ludwig Seuss vermischt mit seiner eigenen Band klassischen Piano-Boogie mit Jump-Blues und Louisiana-R&R. Seit Ludwig Seuss auch noch den Zydeco aus New Orleans importiert hat und die Band hinter ihm tobt wie im tiefsten Sumpf Louisianas, ist der Erfolg für diese Band und ihren extrem tanzbaren Sound nicht mehr aufzuhalten.
Ein Ludwig-Seuss-Konzert ist immer ein Erlebnis der Extraklasse. Mehr als ein Konzert - eine Gefühlsreise durch die Süd-Staaten der USA. Ob abtanzen oder einfach nur zuhören und genießen, eine Atmosphäre, die man erlebt haben muss.









Online Magazin (2017) > Akkordeonwettbewerb > Veranstaltungen
 

 

 
Impressum | Disclaimer | Datenschutz