, D -
Tel.
Fax
E-Mail: ,
Website:
Klingenthal
 
Deutsche Meisterschaften
Deutsche Meisterschaften in Klingenthal 2012: Frenzel siegt vor Rydzek und Edelmann
© Thomas Lenk

Deutsche Meisterschaften

20.–22.10.2017. Beim Vogtländischen Skiclub Klingenthal (VSC) laufen die Vorbereitungen auf das nächste große Skisport-Ereignis auf Hochtouren. Es sind die Deutschen Meisterschaften der Skisprung-Juniorinnen und der Nordisch Kombinierten vom 20. bis 22. Oktober.

Als erstes werden am 20. Oktober die jungen Damen auf der Großen Vogtlandschanze (HS 85) in Mühlleithen ihre Meisterin ermitteln. Startberechtigt sind Skispringerinnen der Jahrgänge 1998 und jünger. Laut Zeitplan beginnt 11.00 Uhr das Offizielle Training, 12.00 Uhr folgt der erste Wertungsdurchgang, danach wird im Finale die „Deutsche Junioren-Meisterin im Skisprung 2017“ ermittelt.

Die besten Nordisch Kombinieten Deutschlands ermitteln gemeinsam mit den Junioren auf der Großschanze (HS 140)in der Sparkasse Vogtland Arena und auf zwei Laufstrecken in unmittelbarer Nähe der Schanze ihre Deutschen Meister. Sowohl im Männer- als auch im Juniorenbereich bestimmen die deutschen Kombinierer die Weltspitze.
Am Freitag, 20.10.2017, steht ab 17 Uhr zunächst das Offizielle Training an, danach der Provisorische Wettkampfsprung. Samstag folgt als erstes ein Gundersen-Wettkampf mit einem Sprung und einem 10-Kilometer-Lauf auf Skirollern. 12.30 Uhr beginnt der Probedurchgang und 14 Uhr der Wertungsdurchgang. Gleich im Anschluss wird der 10-Kilometer-Lauf auf Skirollern gestartet. Start und Ziel sind direkt vor dem Eingang der Arena, es geht Richtung Stadt auf der Falkensteiner Straße, dann rechts weg in den Fuchslochweg bis zur Schulstraße und diese zurück in Richtung Arena. Die 2-Kilometer-Runde wird fünf Mal gelaufen.
Am Sonntag, 22. Oktober, steht dann noch ein Teamsprint an. 9 Uhr werden die Kombinierer ihren Probesprung absolvieren, ab 10 Uhr den Wertungssprung. Für 13 Uhr ist der Start über 2 x 7,5 Kilometer vorgesehen. Start und Ziel der anderthalb Kilometer langen Strecke rund um das Gelände der Injecta werden auf der Straße „Neue Wiesen“ sein.
Mit den beiden Kombinations-Entscheidungen um die Deutsche Meisterschaft können sich die Fans schon mal einen Vorgeschmack auf den Weltcup der Kombinierer im März 2018 holen.

Programm der Deutschen Meisterschaften Nordische Kombination



Freitag, 20.10.2017

16.00 Uhr Einlass
 in die Sparkasse Vogtland Arena
17.00 Uhr Offizielles Sprungtraining und Provisorischer Wettkampfdurchgang



Samstag, 21.10.2017 – Einzelwettkampf

12.00 Uhr Einlass
 in die Sparkasse Vogtland Arena
12.30 Uhr Probedurchgang

14.00 Uhr Wertungsdurchgang

ca. 16 Uhr Lauf 10 km

anschl. Siegerehrung



Sonntag, 22.10.2017 – Teamsprint

8.30 Uhr Einlass in die Sparkasse Vogtland Arena

9.00 Uhr Probedurchgang Teamsprint

10.00 Uhr Wertungsdurchgang Teamsprint

13.00 Uhr Lauf Teamsprint

anschl. Siegerehrung

Der Eintritt an der Vogtlandschanze ist frei, ebenso zum Lauf der Kombinierer um die Sparkasse Vogtland Arena. Zum Springen kostet der Eintritt jeweils 6 Euro für Erwachsene und 4 Euro ermäßigt, Kinder bis 5 haben freien Eintritt.
 
> website des Veranstalters

© VSC, Online Magazin (2017), > Skispringen, > Nordische Kombination

 



URL: http:///index.php?CID=314&RID=936
Titel: Deutsche Meisterschaften
Druckdatum: 12.12.2017