Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: Weltcup-Ticket
Eric Frenzel siegte 2013 zweimal in Klingenthal
© Thomas Lenk

Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk: Weltcup-Ticket

Sparkasse Vogtland Arena ist immer einen Besuch wert, nur am 24. Dezember ist geschlossen / Mit Dauerticket für den Weltcup der Kombinierer können auch Continentalcups besucht werden

14.12.2017, Klingenthal. Neuschnee aus den Wolken und Kunstschnee aus den Kanonen lassen in der Sparkasse Vogtland Arena in diesen Tagen die Vorfreude auf die internationalen Wettkämpfe Anfang 2018 wachsen. Gleich am ersten Januarwochenende werden drei Wettkämpfe im Continentalcup Nordische Kombination ausgetragen. Am letzten Wochenende im Februar folgen zwei Continentalcup-Springen. Und absoluter Höhepunkt wird dann vom 16. bis 18. März der Weltcup Nordische Kombination sein. Mit großer Sicherheit sind dabei die gerade gekürten Olympiasieger zu erleben.
„Wir freuen uns derzeit gleich doppelt. Einmal über das Wetter, weil wir so die Möglichkeit haben, Schanze und Laufstrecken zu präparieren. Zum anderen, dass der Vorverkauf für den Weltcup der Kombinierer im März richtig gut läuft“, erzählt VSC-Geschäftsführer Alexander Ziron und fügt an: „Diese Tickets sind mit Sicherheit ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk.“

Im Vorverkauf für den Weltcup Nordische Kombination können Freunde der Königsdisziplin des Nordischen Skisports echt sparen. Bis 31. Januar gibt es 20 Prozent Rabatt. Ein Ticket für eine der beiden Entscheidungen am 17. oder 18. März kostet jetzt nur 12 statt später 15  Euro.
Wer sich schon jetzt ein Dauerticket für alle drei Weltcuptage sichert, also Training plus beide Entscheidungen, hat damit sogar Dreifachfreude. Erstens spart er 5 Euro, weil statt 30 Euro nur 25 Euro zu berappen sind. Zweitens hat er mit dem Weltcup-Dauerticket noch Zutritt zum Continentalcup der Kombinierer vom 5. bis 7. Januar 20128 und drittens auch zum Continentalcup der Skispringer am 24. und 25. Februar 2018.

„Unsere Arena ist natürlich auch außerhalb der Wettkämpfe immer einen Besuch wert, bietet sich als Ausflugziel über die Feiertage und in den Weihnachtsferien an“, lädt Alexander Ziron ein. Lediglich am 24. Dezember ist geschlossen. Ansonsten kann die Sparkasse Vogtland Arena täglich von 10 bis 16 Uhr besucht werden. Letzte Bergfahrt mit der Erlebnisbahn Wieli hinauf zum Schanzenturm ist 15.30 Uhr.
Die Weltcup-Tickets sind erhältlich in den Geschäftsstellen der Freien Presse, im Eingangsgebäude der Sparkasse Vogtland Arena online unter www.weltcup-klingenthal.de

Online Magazin (2017) > Nordische Kombination

 

 

 
Disclaimer | Impressum