, D -
Tel.
Fax
E-Mail: ,
Website:
Klingenthal
 
Weltcup Nordische Kombination – Zeitplan
Lauf im Skistadion der Sparkasse Vogtland Arena
© Thomas Lenk

Weltcup Nordische Kombination – Zeitplan

14.–16.01.2022. Der FIS Weltcup Nordische Kombination findet am Wochenende vom 14. bis 16. Januar 2022 mit zwei Individual Gundersen Einzelwettkämpfen in Klingenthal statt. Zu absolvieren sind fünf Runden auf einer schweren 2-Kilometer-Loipe.
Die deutschen Nordisch Kombinierten präsentieren sich momentan in einer hervorragenden Form, die sie beim Weltcup in der Sparkasse Vogtland Arena auch ihren Fans präsentieren dürfen. Denn aufgrund der neuen sächsischen Corona Schutzverordnung dürfen an beiden Wettkampftagen je 1000 Zuschauer live vor Ort jubeln. Alle bereits vor dem zwischenzeitlichen Verkaufs-Stop erworbenen Tickets behalten ihre Gültigkeit. Restkarten sind ab sofort ausschließlich online im Vorverkauf unter > www.weltcup-klingenthal.de zum Preis von 30 Euro pro Wettkampftag erhältlich. Für Freitag gibt es noch Reesttickets á 10 Euro an der Tageskasse. Es gelten die für Veranstaltungen vorgeschriebenen Regeln 2G+. Für Speisen und Getränke während der Veranstaltungen ist gesorgt, ein beheiztes Festzelt wird es aber nicht geben.

Die Fans können die Wettbewerbe im ZDF und bei Eurosport verfolgen. Außerdem übertragen sechs internationale Fernsehstationen aus dem Vogtland.

ZEITPLAN

Freitag, 14.01.2022
14.00 Uhr offizielles Lauftraining (Skistadion Sparkasse Vogtland Arena)
16.00 Uhr offizielles Sprungtraining HS140 (Sparkasse Vogtland Arena)
18.00 Uhr Provisorischer Wettkampfdurchgang HS140

Samstag, 15.01.2022
Einzelwettkampf Individual Gundersen
08.30 Uhr Probedurchgang HS140 (Sparkasse Vogtland Arena)
09.45 Uhr Sprunglauf HS140 (Sparkasse Vogtland Arena)
13.50 Uhr Lauf (Skistadion Sparkasse Vogtland Arena 5 x 2 km)
anschließend Siegerehrung (Sparkasse Vogtland Arena)

Sonntag, 16.01.2022
Einzelwettkampf Individual Gundersen
10.00 Uhr Qualifikation HS 140 (Sparkasse Vogtland Arena)
11.30 Uhr Sprunglauf HS140 (Sparkasse Vogtland Arena)
15.30 Uhr Lauf (Skistadion Sparkasse Vogtland Arena 5 x 2 km)
anschließend Siegerehrung (Sparkasse Vogtland Arena)

Änderungen vorbehalten

Mitteilung des Veranstalters: 65 Athleten aus 15 Ländern haben für den VIESSMANN FIS Weltcup Nordische Kombination in der Sparkasse Vogtland Arena Klingenthal am Wochenende gemeldet. Das wurde am Montagabend während der Beratung des Organisationskomitees bekannt gegeben. „Mit großen Anstrengungen und ein bisschen Unterstützung durch den Wettergott haben wir die Wettkampfanlagen hergerichtet. So sind wir guter Dinge, dass wir auch diese internationale Großveranstaltung bestmöglich über die Bühne bringen“, schaut OK-Chef Alexander Ziron voraus.
In der Meldeliste stehen alle Top-Kombinierer. Bis auf einen: der Weltcup-Führende Jarl Magnus Riiber aus Norwegen fehlt nach eigenen Angaben wegen Rückenproblemen erneut. Der derzeit Zweitplatzierte Johannes Lamparter aus Österreich wird am Start sein. Allein das deutsche Team wird nach den Top-Ergebnissen am vergangenen Wochenende in Italien für Spannung sorgen. Denn neben den schon für Olympia nominierten Eric Frenzel und Vinzenz Geiger wird es um die restlichen drei Startplätze in Peking einen harten Kampf geben. Das umso mehr, da der für übernächstes Wochenende in Planica geplante Weltcup wegen steigender Corona-Zahlen in Slowenien abgesagt werden musste.

Außerdem wurde während der Beratung des OK bekannt, dass der Vogtländische Skiclub Klingenthal (VSC) den Anfang Januar in Klingenthal wegen des warmen Wetters abgesagten Continentalcup der Kombinierer am Wochenende vom 21. bis 23. Januar nachholen wird. Der VSC war von der FIS und dem DSV darum gebeten worden.

© VSC, Online Magazin (2022) > Nordische Kombination
 



URL: http:///index.php?CID=314&RID=1251
Titel: Weltcup Nordische Kombination – Zeitplan
Druckdatum: 28.01.2022