, D -
Tel.
Fax
E-Mail: ,
Website:
Klingenthal
 
Frühe Reisen – Drum bum
Buchtitel „Frühe Reisen – Drum bun“
© Engelsdorfer Verlag

Frühe Reisen – Drum bum

03.02.2024. Am Samstag, 3. Februar liest der Klingenthaler Stephan Ernst aus seinem neuen Buch mit dem Titel „Frühe Reisen – Drum Bun“. Die Lesung im Harmonikamuseum Zwota beginnt 14.30 Uhr und kostet zwei Euro Eintritt pro Person.

Stephan Ernst
Frühe Reisen – Drum bun

Das Buch erzählt von den frühen Reisen eines jungen Mannes, der vor der Wende im Osten Deutschlands von großen Abenteuern und Forschungsreisen träumte. Seine Gebirgsüberquerungen und Flusswanderungen im östlichen Balkan, die wie Expeditionen angelegt waren, endeten jedoch oft abrupt an einer unüberwindbaren Grenze. Dennoch erzählt Steve als Siebzigjähriger einem jüngeren Publikum, das selbst schon die halbe Welt bereist hat, von diesen Unternehmungen, die ihm heute durchaus als unvergessliche Abenteuer erscheinen. Es dauerte allerdings noch zehn Jahre bis zur Wende und zu seinen ersten richtigen Forschungsreisen als Ornithologe in den Russischen Altai und ins Chamar-Daban-Gebirge am Baikalsee. Das Buch ist somit ein Bindeglied zwischen seiner ornithologischen Tätigkeit und der Suche nach sich selbst beim Schreiben.

© Engelsdorfer Verlag

Das Buch ist 2023 im Engelsdorfer Verlag Leipzig erschienen und kostet 14,60 €. Erhätlich ist es u. a. im Onlineshop des Verlages > Engelsdorfer Verlag

Taschenbuch, 175 Seiten, ISBN 978-3-96940-708-0

Online Magazin (2024) > Literatur
 



URL: http:///index.php?CID=309&RID=1312
Titel: Frühe Reisen – Drum bum
Druckdatum: 23.02.2024