Herbstwanderung mit Pferdekutschenkorso
Zwotaer Postkutsche
HV Zwota/G. C. Eibisch

Herbstwanderung mit Pferdekutschenkorso

Zwota, 10.10.2015. DURCHS ZWOTAER LAND

Start: Bauhof Zwota, Klingenthaler Straße 7
Ziel: Parcoursplatz, Erlbacher Straße (unweit des Starts)
Länge der Wanderung: 9 km

Zeitplan:
9.45 Uhr Start des ersten Pferdegespannes mit Vorstellung. Die weiteren Gespanne folgen im Abstand von 5 Minuten.
10.15 Uhr Start der Wanderung
14.00 Uhr findet am Parcoursplatz an der Erlbacher Straße das Hindernisfahren der Pferdegespanne statt, mit anschließender Siegerehrung durch Bürgermeister Thomas Hennig

Die Strecke führt über den Hammerplatz zum Herrenberg, vorbei am Schwarzberg auf die Alte Kottenheider Straße zum Rastplatz am Grenzweg. Zurück führt der Weg durch das Dürrenbachtal, vorbei am Sportplatz über die Huth, zur Jägerstraße, Zwotaer Straße, Markneukirchner Straße und zum Ziel am Parcoursplatz an der Erlbacher Straße. (Teilweise steile  Anstiege auf den ersten vier Kilometern.)
Wanderer und Pferdegespanne werden sich auf der Strecke mehrmals begegnen. Für die Gespannfahrer sind unterwegs Hindernisparcours eingebaut, bei denen zugeschaut werden kann.
Mitfahrgelegenheit auf den Parcourswagen oder auf einem Kremser sind in begrenzter Anzahl gegen eine Gebühr von 10 € möglich. Voranmeldung unter: ziegeneibisch@gmx.de

Verpflegung: Mittag wird ein Verpflegungspunkt eingerichtet und alle Teilnehmer, Wanderer und Pferdegespanne, verbringen dort gemeinsam die Mittagspause.

Hinweise:
Am Start bekommen die Teilnehmer eine Wegbeschreibung als Teilnehmerausweis und einen Eintrag über die Teilnahme an einer Wanderung im Bonusheft der Krankenkassen. Die geführten Wanderungen können auch nach der Wegbeschreibung gelaufen werden.
Die Startgebühr beträgt 2 €, für Kinder bis 12 Jahre frei. Das Abzeichen der Pfingstwanderung 2015 gilt als Eintritt zur Wanderung am 10.10.2015.
Rast mit Imbissangebot am Kontrollpunkt.
Parkplätze: auf dem Wanderparkplatz am Walfischteich (ca. 5 min. Fußweg) u. im Bauhof Zwota, Klingenthaler Str. 7
Anreise mit der Vogtlandbahn ist aus Richtung Zwickau, Plauen und Skokolov möglich. www.vogtlandauskunft.de
Die Wanderungen sind ein Gemeinschaftsprojekt des Heimatvereins Zwota e.V. mit dem Klingenthaler Wandersportverein e.V. und dem Klub der tschechischen Touristen aus Sokolov e.V. Schirmherr ist Thomas Hennig, Bürgermeister der Stadt Klingenthal

Information in Deutsch:
Zur Wanderung: Peter Meisel, Telefon +49 171 5756551, > E-Mail senden
Informace CZ:
Josef Ticha, tel. +420 777 830 672, > E-Mail senden
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

 

Booking.com

 
Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz