Familienwanderung mit Pferdekutschenkorso
Rasantes Rennen beim Pferdekutschen-Hindernisfahren
© Thomas Lenk

Familienwanderung mit Pferdekutschenkorso

Der herbstliche Wandertag der Veranstaltungsreihe »Durchs Zwotaer Land« wird durch die stellvertretenden Bürgermeister der Großen Kreisstadt Klingenthal eröffnet

Kutschenkorso: 9.45 Uhr erfolgt nach der Begrüßung der Start des ersten Pferdegespannes dem neuen Parcoursplatz oberhalb der Fa. KMW Engineering GmbH, Markneukirchner Straße 81, in Klingenthal. Die weiteren Gespanne folgen im Abstand von fünf Minuten. Alle Gespanne werden vorgestellt. Die Route der Pferdekutschen führt nach Kottenheide und zurück über das Glasbachtal und das Hüttenbachtal.

Wanderung: 10.15 Uhr ist Start für die geführte Wanderung auf dem Parcoursplatz. Die Strecke hat eine Gesamtlänge von 9 Kilometer. Sie führt zur Alten Klingenthaler Straße und auf halber Höhe über wenig begangene Waldwege zur Döhlerwaldstraße und über den Birkenflügel zur Rast am Zauberwald. Die Route verläuft weiter über den Hanselberg und den Barthelsberg zurück zum Ziel am Parcoursplatz. Wanderer und Pferdegespanne werden sich auf der Strecke begegnen. — Achtung! Die Strecke enthält teilweise sehr steile Abstiege und ist nicht für Kinderwagen geeignet.

Verpflegung: Mittag wird ein Verpflegungspunkt eingerichtet und alle Teilnehmer – Wanderer und Pferdegespanne – verbringen dort gemeinsam die Mittagspause. Im Zielgelände (Parcoursplatz) ist auch für Speisen und Getränke gesorgt. 14 Uhr beginnt dort dann das Hindernisfahren der Pferdegespanne.

Das Pferdekutschen-Hindernisfahren: 14.00 Uhr findet am Start- und Zielpunkt der Wanderung – dem neuen Parcoursplatz oberhalb der Fa. KMW Engineering GmbH, Markneukirchner Straße 81, in Klingenthal – das Hindernisfahren der Pferdegespanne statt. Das spannende Rennen der Pferdekutschen im Wettstreit um die beste Zeit ist ein Zuschauermagnet. Anschließend erfolgt die Siegerehrung durch den Landrat des Vogtlandkreises, Thomas Hennig, und die stellvertretenden Bürgermeister von Klingenthal. Zu diesem Wettkampf sind alle Interessierten und Familien herzlich willkomen! Auf dem Parcoursplatz gibt es reichlich Speisen und Getränke. Der Eintritt ist frei.

Hinweise zur Wanderung:

Die Startgebühr beträgt 2 €, für Kinder bis 12 Jahre frei. Für Besitzer des Abzeichens »Durchs Zwotaer Land 2022« ist die Startgebühr ebenfalls frei. Einige dieser limitierten Abzeichen können am Start noch erworben werden. Am Start erhalten Sie den Teilnehmerausweis (Startkarte) mit Wegbeschreibung, worin auch die Kontrollstempel platziert werden. Auf Wunsch erfolgt ein Eintrag über die Teilnahme an der Wanderung in Ihrem Bonusheft der Krankenkasse und in Ihrem Startbuch.

An-/Abreise: Für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln empfiehlt sich der Bus 30 des Verkehrsverbundes Vogtland bis Haltestelle Klingenthal Mühlenstraße oder die Vogtlandbahn Bahnhof Klingenthal (30 min zum Start). PKW parken in der Nähe des neuen Parcoursplatzes.

Infos zur Wanderung: Peter Meisel, Tel. 0171 5756551, > e-Mail senden

Infos zum Kutschenkorso im Herbst: Gert Werner, Tel. 0172 7046299, > e-Mail senden

Die Wanderungen »Durchs Zwotaer Land« sind ein Gemeinschaftsprojekt des Heimatvereins Zwota e.V., des Klingenthaler Wandersportvereins e.V., der Stadt Klingenthal/OT Zwota und des Wandervereins KČT – Erzgebirge Sokolov.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Online Magazin (2022)
 

Booking.com

 
Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz
Aschberger Land
Klingenthal Magazin
ISSN 1437-336X
e-mail an den Verlag