Kammlauf fällt aus
© Thomas Lenk

Kammlauf fällt aus

Klingenthal/Mühlleithen, 14.03.2020. Da kein Schnee auf der Strecke zwischen Mühlleithen und Johanngeorgenstadt lag, konnte der 48. Internationale Kammlauf von Klingenthal/Mühlleithen am ursprünglich festgelegten Wochenende des 25. und 26. Januar 2020 nicht durchgeführt werden. Der Veranstalter, der Vogtländische Skiclub Klingenthal e.V. (VSC), sagte den größten Volkssport-Langlauf Ostdeutschlands zunächst aber nicht ab, sondern verschob ihn auf einen neuen Termin, den 21. und 22. März 2020. Wegen andauernden Schneemangels informierte der Veranstalter schließlich am 14. März, dass der Volksskilauf und das Rahmenprogramm auch zum neuen Termin nicht durchgeführt werden können und abgesagt werden. Auch die Corona-Virus-Krise wurde angesprochen, die ein solches Massensport-Event wohl selbst bei besten Schneebedingungen heuer verhindert hätte.

Online Magazin (2020) > Langlauf
 

Booking.com

 
Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz