Musikalische Raritäten
Fotos aus 15 Jahren Mundharmonika live
© Thorald Meisel

Musikalische Raritäten

Zwota, ab 15.09.2015. „Musikalische Raritäten“ ist der Titel einer neuen Sonderausstellung im Harmonikamuseum Zwota, die ab 15. September zu sehen ist, und in Zusammenarbeit zwischen dem Heimatverein Zwota, dem Förderverein für das Harmonikamuseum dem dem Verein Mundharmonika live entstand. Die Eröffnung erfolgt im Rahmen des 15. Festivals Mundharmonika live. Ein fotografischer Rückblick auf die Höhepunkte von Mundharmonika live der vergangenen Jahre bildet einen Teil der Ausstellung. Das 1986 eröffnete Harmonikamuseum zeigt dazu Mundharmonikas und Akkordeon aus seinem Fundus, die bislang noch nicht in der Öffentlichkeit zu sehen waren. Ergänzt wird die Schau durch historisches Bild- und Textmaterial zur Geschichte der Mundharmonika im Klingenthaler Raum. Zu sehen ist die Sonderausstellung bis 29.10.2015.

Geöffnet ist dienstags bis donnerstags 10 bis 16 Uhr – sowie nach Vereinbarung unter Telefon 037467 22262.

Online Magazin (2015) Ausstellungen, Mundharmonika live
 

Booking.com

 
Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz