14. Vogtland-Lauf – Laufen, steigen und feiern
Vogtland-Lauf
© Brand-Aktuell

14. Vogtland-Lauf – Laufen, steigen und feiern

Klingenthal, 25.05.2019. Marcel Staudacher und Matthias Flade haben einmal mehr beim Vogtland-Lauf in der Sparkasse Vogtland Arena gewonnen. Rund 350 Läuferinnen und Läufer gingen bei dieser 14. Ausgabe des traditionsreichen Laufs an den Start. Insgesamt acht verschiedene Distanzen nahmen sie in Angriff.

Mit seinem Sieg im Hauptlauf, dem Halbmarathon, zeigte Marcel Staudacher vom Treuener LV einmal mehr, dass er in der Region zu den besten Ausdauerläufern gehört. Allein bei den Wettbewerben in der Sparkasse Vogtland Arena konnte er seit 2016 zwei Mal auf das Silbertreppchen laufen, zwei Mal gewann er. Heute benötigte er 1:27:27 für den Halbmarathon. Platz zwei erreichte Tino Anwand (Traktor Albernau), Dritter wurde Jens Eßbach vom VSC Klingenthal. Bei den Frauen gewann Ramona Meichsner vor Viktoria Kilian und Cora Ramm. Einmal mehr begeisterten die Bambinis bei ihrem 300 Meter-Lauf durch den Auslauf die vielen Zuschauer.
Mit Spannung wurde am Nachmittag die nunmehr dritte Aushabe des „Ste(e)p Up Competition“ erwartet. 18 Sportler und erstmals auch Sportlerinnen nahmen die 400 Meter vom Auslauf bis zur Kapsel auf dem Anlaufturm in Angriff. Zwar ist dieser Härtetest  nur 400 Meter lang, aber es sind 137 Höhenmeter bergauf zu bewältigen. Start war im Auslauf, dann ging es in den Schneehaltenetzen den Aufsprunghang hinauf bis zum Schanzentisch, neben dem Anlauf weiter zum Fuß des Turms und schließlich noch 166 Stufen hinauf in die Kapsel. Und auch bei dieser dritten Ausgabe kam Matthias Flade (SC Münchberg/new balance team) als Erster an. Etwas mehr als fünf Minuten benötigte der Grundschuldirektor aus Auerbach diesmal. Als Zweiter erreichte Hannes Eichhorn (LATV Plauen) die Kapsel, Drittschnellste war Saskia Nürnberger, die Langläuferin vom VSC Klingenthal.
Eingebettet waren die beiden Laufveranstaltungen in das Vereinsfest des gastgebenden VSC Klingenthal. Wintersportler boten gemeinsam mit Kindertagesstätten, mit denen der Verein kooperiert, verschiedenste sportliche Spiele an, um zu balancieren, zu klettern, zu  laufen und zu springen. Auch auf der Hüpfburg hatten die Kleinen viel Spaß. Allerdings nur bis zum frühen Nachmittag. Da zog schon fast traditionell beim Vogtland-Lauf ein Gewitter über die Sparkasse Vogtland Arena ….

> Ergebnisse anzeigen

> www.vogtlandlauf.de

© VSC, Online Magazin (2019) > Vogtland-Lauf
 

 

 
Impressum | Disclaimer | Datenschutz