Video des Preisträgerkonzertes 2016



Klingenthal, 08.05.2016. Impressionen des Preisträgerkonzertes des 53. Internationalen Akkordeonwettbewerbs Klingenthal (2. bis 8. Mai 2016) mit allen Siegern der verschiedenen Kategorien in Konzertreihenfolge: Rafael Sapukov (Russland, Kat. III, Solisten bis 18 Jahre), Szymon Świerzewski (Polen, Kat. I, Solisten bis 12 Jahre), das Duo Aldo (Polen, Kat. V, Gruppe mit Akkordeon) mit Aleksander Stachowski (Akkordeon) und Dominik Dominczak (Klarinette), Lanxin Xu (China, Kat. II, Solisten bis 15 Jahre), Daniele Carabetta (Italien, Kat VI, Solisten Virtuose Unterhaltungsmusik) und der Sieger der Königsklasse des Klingenthaler Wettbewerbs, der Kategorie IV der Solisten ohne Altersbegrenzung, Arseniy Strokovskiy aus Russland. Beim Preisträgerkonzert trug Strokovskiy mit der Vogtland Philharmonie Greiz/Reichenbach unter der Leitung von Chefdirigent David Marlow das 2016er Pflichtstück des Wettbewerbs, „Concerto per fisarmonica et orchestra“ des finnischen Komponisten Kirmo Lintinen, vor.

Online Magazin (2016) > Akkordeonwettbewerb
 

Booking.com

 
Kontakt | Impressum | Disclaimer | Datenschutz